Deutscher Generationenfilmpreis 2019

Start frei für den Deutschen Generationenfilmpreis 2019: das Forum für Filmkultur, aktuelle Themen und Zeitzeugen-Geschichten. Gefragt sind alle Genres und Umsetzungsformen. Das zusätzliche Jahresthema „Filmarchiv reloaded – Neuer Blick auf alte Bilder“ regt dazu an, alte Aufnahmen neu zu entdecken und bietet Raum für kreative Projekte und zur Neuinterpretation von früheren Film- und Fotoaufnahmen: das eigene Archiv als Inspiration, radikale Rückschau oder experimentelle Bearbeitung historischer Vorlagen auf Super-8 und Video. Ebenso möglich sind künstlerische Filmcollagen von archivierten Szenen neueren Datums.
Der Wettbewerb richtet sich an alle bis 25 Jahre und Filmfans der Generation „50plus“. Bis zum 15. Januar 2019 können sie ihre neuen Filmproduktionen einreichen. Auf die besten Beiträge warten Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro, bereitgestellt vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Initiator und Veranstalter des Bundeswettbewerbs ist das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF). Auf seiner Website bietet der Wettbewerb Tipps für neue Filme und eine umfangreiche Darstellung der bisherigen Preisträger-Arbeiten.
http://www.deutscher-generationenfilmpreis.de

Comments are closed.