Die Rechte der Kinder

Am 20. November 2014 wird die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen 25 Jahre alt. Über zehn Jahre wurde verhandelt, bis sie 1989 verabschiedet wurde. Diese „Charta der Rechte der Kinder“ gilt inzwischen in 193 Ländern. Die Vereinten Nationen haben sich mit der Unterzeichnung verpflichtet, die Rechte und Freiheiten von Kindern unter 18 Jahren zu gewährleisten und sie vor Gewalt, Missbrauch oder Ausbeutung zu schützen.
Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb veröffentlicht zum 25. Jubiläum der Kinderrechtskonvention ein bunt illustriertes und aufwändig gestaltetes Wandplakat im DIN A0-Format. Auf der Vorderseite des Falters/Extra „Kinderrechte“ befindet sich ein Wimmelbild, auf dem Kinder ab sechs Jahren und Erwachsene die Inhalte der Kinderrechtsartikel entdecken können. Auf der Rückseite werden die Inhalte der Kinderrechtskonvention in einer den Kindern verständlichen Sprache präsentiert. Die Übersetzung der Texte stammt von UNICEF Deutschland. Quizkarten mit Suchaufgaben zum Wimmelbild und den kostenlosen Falter gibt es unter: www.bpb.de/19457

Comments are closed.