Drei Drehbücher für den Kindertiger 2014 nominiert

Bereits zum 7. Mal verleihen Vision Kino gGmbH und der KiKA den mit 25.000 Euro dotierten und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten Drehbuchpreis Kindertiger. Aus allen acht eingereichten Drehbüchern für jüngst im Kino aufgeführte Kinderfilme nominierte ein Expertengremium die folgenden drei Drehbücher aus: „Das Pferd auf dem Balkon“ (Drehbuch: Milan Dor), Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist – große Freundschaft“ (Drehbuch: Thomas Springer) und „Sputnik“ (Drehbuch und Regie: Markus Dietrich). Wie in den vergangenen Jahren entscheidet nun eine Kinderjury, welcher Autor das von der Filmförderungsanstalt (FFA) gestiftete Preisgeld erhält. In diesem Jahr übernehmen drei Jungen und zwei Mädchen im Alter von elf bis dreizehn Jahren diese verantwortungsvolle Aufgabe.
www.visionkino.de

Comments are closed.