EFA Young Audience Award für “Zickzackkind”

Am 5. Mai wählte das 12- bis 14-jährige Publikum in Erfurt, in Breslau (Polen), Izola (Slowenien), Kopenhagen (Dänemark), London (Großbritannien), Riga (Lettland), Sofia (Bulgarien), Turin (Italien) und Valletta (Malta) den niederländischen Film „Zickzackkind“ von Vincent Bal zum Gewinner des European Film Academy Young Audience Award 2013. Mehr als 600 junge Zuschauer konnten in Sondervorführungen ihre Wahl zwischen den drei nominierten Filmen „Kopfüber“ von Bernd Sahling (Deutschland), „The Suicide Shop“ von Patrice Leconte (Frankreich, Belgien & Kanada) und Zickzackkind“ von Vincent Bal (Niederlande) treffen. Allein in Erfurt waren mehr als 100 Mädchen und Jungen aus dem Umland an dieser Wahl beteiligt. Am Ende wurden die nationalen Ergebnisse aus den anderen acht europäischen Städten per Skype-Videokonferenz live ins Erfurter CineStar übermittelt.
www.europeanfilmawards.eu

Comments are closed.