Fünf Jahre „Der besondere Kinderfilm“

Seit fünf Jahren engagiert sich die Initiative „Der besondere Kinderfilm“ in einem Zusammenschluss aus mittlerweile 26 Partnern der Filmwirtschaft, Politik, Förderungen des Bundes und einiger Länder sowie öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern für mehr originäre Kinderfilme im Kino und TV. Seitdem wurden 321 Projekte eingereicht, darunter allein 108 im ersten Jahrgang, 33 Drehbücher geförderte, drei Filme fertiggestellt, zwei Filme befinden sich in der Postproduktion und vier in Vorbereitung. Über 44 Preise konnten die Filme bislang mit nach Hause nehmen, darüber hinaus wurde an zwei Filme das Prädikat „Besonders wertvoll“ verliehen. Im Winter 2018 bzw. Anfang 2019 kommen mit „Invisible Sue“ unter der Regie von Markus Dietrich und „Unheimlich perfekte Freunde“ des Regisseurs Marcus H. Rosenmüller zwei neue Produktionen hinzu.
Die Kinderfilminitiative hat jetzt beschlossen, die kommende Ausschreibung auch auf Dokumentarfilme auszuweiten, um die Vielfalt in den Erzählweisen und Themen zu garantieren.
http://www.der-besondere-kinderfilm.de

Comments are closed.