„Hello I am David“ – Begleitmaterialien

Nicht erst, seit der Oscar-prämierte Film „Shine“ seine Geschichte erzählte, ist David Helfgott als einzigartige Künstlerpersönlichkeit weltberühmt. Cosima Lange ist ein berührender Film über den Ausnahme-Pianisten gelungen, dessen Wunderkind-Karriere nach einem Nervenzusammenbruch zu Ende schien. Wir erleben David Helfgott in all seiner ansteckenden Emotionalität und Impulsivität – und vor allem in seiner Musik. Eine berührende Liebeserklärung an die Musik und das Leben!
Zu diesem Film sind medienpädagogische Begleitmaterialien von Holger Twele und mit einem Fachbeitrag von Prof. Dr. Wolfgang Rathert erschienen, die über die Website des Verleihs Piffl Medien beziehungsweise direkt über die Filmwebsite heruntergeladen werden können.
http://www.helloiamdavid.de

Comments are closed.