Kindertiger 2014 für „Das Pferd auf dem Balkon“

Das Drehbuch zum Film „Das Pferd auf dem Balkon“ von Milan Dor hat den mit 25.000 Euro dotierten Drehbuchpreis Kindertiger gewonnen. Die Verleihung des von Vision Kino und KiKa vergebenen und von der Filmförderungsanstalt (FFA) initiierten Preises fand im Rahmen des bundesweiten Kongresses zur Filmbildung „Vision Kino 14, Film – Kompetenz – Bildung“ in Köln statt. Neben Milan Dor freuten sich auch die Produzentin Katja Dor-Helmer sowie der Regisseur Hüseyin Tabak über diese Auszeichnung. Fünf filmkompetente Jungen und Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren bildeten die Jury, die über den Gewinner entschieden hat. In ihrer Begründung heißt es: „In dem Gewinnerdrehbuch geht es um eine besondere Freundschaft und einen ganz besonderen Protagonisten, der es nicht immer leicht hat. Aber ihm gelingen trotzdem tolle Dinge und er erlebt ein spannendes und verrücktes Abenteuer, was uns begeistert hat. Eine schöne und emotionale Geschichte.“ Der Preis wird seit 2008 verliehen und ist mit einem Preisgeld von 25.000 Euro verbunden. Aus allen Einreichungen nominierte ein Expertengremium drei Drehbücher, unter denen die Kinderjury den Gewinner bestimmte. In diesem Jahr waren ebenfalls die Drehbücher „Pettersson und Findus: Kleiner Quälgeist – große Freundschaft“ von Thomas Springer sowie „Sputnik“ von Markus Dietrich nominiert.
www.visionkino.de

Comments are closed.