Lucas – Preisträger 2020

Das 43. LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans in Frankfurt am Main fand vom 24. September bis 1. Oktober 2020 im Kino und Online statt.
Den Preis für den besten Langfilm in der Sektion 8+ erhielt der Animationsfilm „L‘extraordinaire Voyage de Marona“ (Maronas fantastische Reise, RO/FR/BE 2019, R: Anca Damian), der auch den Preis der ECFA-Jury bekam. In der Sektin 13+ machte „Days of the Bagnold Summer“ (GB 2020. R: Simon Bird) das Rennen, während „Notre Dame du Nil“ (Our Lady of the Nile, FR/BE/RW 2019. R: Atiq Rahimi) einen Preis für eine außergewöhnliche cineastische Leistung erhielt. In der Sektion 16+ | Youngsters gewann „Êxtase“ (Ecstasy, BR/US 2020. R: Moara Passoni) und der Publikumspreis ging an „Antigone“ (CA 2019. R: Sophie Deraspe). Weitere Preisträger siehe Website des Festivals.
https://lucas-filmfestival.de/

Siehe hierzu auch:
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/festivals/k%C3%B6rper-mit-geist-und-seele.html
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/filmkritik.html?filmid=170&a=f

Comments are closed.