Neue Durchblick-DVD zu „Fridas Sommer“

Der autobiografisch geprägte spanische Film „Fridas Sommer“ (OT: Estiu 1993)“ von Carla Simón lässt uns teilhaben an den Gefühlen eines Mädchens, das beide Eltern verloren hat und nach neuem Halt im Leben sucht. Nach dem Tod ihrer beiden Eltern wird das sechsjährige Mädchen liebevoll von Verwandten aufgenommen, die auf dem Land leben. Frida lebt sich nur zögerlich in die neue Umgebung ein, obwohl sie mit ihrer jüngeren Cousine Anna das ungebundene Leben auf dem Land erkunden kann. Trotz des strahlenden Sommers macht sich immer wieder Traurigkeit bei Frida breit. Die Stärke des Films liegt darin, dass Kinder sehr gut mit Frida mitfühlen können, weil er immer auf Augenhöhe des Mädchens bleibt. Der Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF) hat nun zu diesem bereits auf vielen Festivals preisgekrönten und beeindruckenden Film eine Durchblick-DVD mit umfangreichen Begleitmaterialien (Autor: Holger Twele) herausgegeben.
https://durchblick.clubfilmothek.de/frida/lehrer/Fridas_Sommer_gesamt.pdf

Comments are closed.