Stipendium für künstlerischen Dokumentarfilm

Dana Linkiewicz ist die erste Stipendiatin des neuen Stipendiums Künstlerischer Kinder- oder Jugenddokumentarfilm des Landes NRW. Ihr dokumentarisches Projekt „Die große Stille“ widmet sich der prekären sozialen Situation einer jungen Generation in Deutschland und will Jugendlichen Anstoß geben, wieder für ihre Zukunft zu kämpfen. Das 2018 erstmalig ausgeschriebene Stipendium wird vom Filmbüro NW in Kooperation mit doxs!/Duisburger Filmwoche organisiert und unterstützt insbesondere die Planungs- und Recherchephase von Filmprojekten. Dana Linkiewicz erhält die mit 9.900 Euro dotierte Förderung des Landes NRW, um ihr Projekt weiter entwickeln und eine umfangreiche Ausarbeitung gewährleisten zu können. Über die Vergabe des Stipendiums entschied eine vierköpfige Jury, der die Kölner Regisseurin und Produzentin Britta Wandaogo, die Amsterdamer Produzentin Saskia Wielinga, der Berliner Filmkritiker Frédéric Jaeger und Ruth Schiffer als Vertreterin der Kulturabteilung des Landes NRW angehörten.
http://www.do-xs.de

Comments are closed.