Wiederaufführung von „Die Honigkuckuckskinder“

Ein Förderprogramm der FFA in Berlin zur Sicherung des nationalen Filmerbes macht es möglich, den bereits 1992 frei finanzierten Kinderfilm „Die Honigkuckuckskinder“ von Willy Brunner den Kinos erneut und dieses Mal in digitaler Qualität zur Verfügung zu stellen. Er gehörte 1993 zu den zehn erfolgreichsten deutschen Kinofilmen. Bis heute hat dieser Film, der im Flüchtlingsmilieu spielt, nichts an Aktualität eingebüßt. „Die Honigkuckuckskinder ist ein spannend inszenierter Kinderkrimi, der das Thema Ausländerfeindlichkeit und Asylproblematik im Stil eines engagierten Sozialmärchens phantasievoll vermittelt.“ (MDR, Fernsehen). Wie schon bei der Erstauswertung wird der Film wieder im Eigenverleih vertrieben:
http://www.honigkuckuckskinder.de

Comments are closed.