Schlingel-Gewinnerfilme 2023

Das 28. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL präsentierte 171 Filme aus 54 Ländern und lockte etwa 20.000 Zuschauer*innen in die Kinosäle. Die Hauptpreise gingen 2023 an eine Koproduktion aus den Niederlanden, Luxemburg und Deutschland sowie nach Frankreich; Deutschland und Kanada.
Den Europäischen Kinderfilmpreis erhielt der Film „Totem“ von Sander Burger und erzählt die Geschichte der 11-jährigen Ama, deren Eltern kurz vor ihrer Geburt aus dem Senegal geflohen sind und seitdem illegal in Rotterdam leben. Als die Polizei zufällig auf sie aufmerksam wird, soll die vierköpfige Familie in den Senegal abgeschoben werden. Ama und ihr Vater können sich unabhängig voneinander dem Zugriff entziehen. Auf der Suche nach ihm erhält Ama von ihrem Freund Thijs Unterstützung und wird von ihrem Totemtier, einem riesigen Stachelschwein, beschützt. Eine Lobende Erwähnung erhielt der französische Film „Zodi und Tehu – Brüder der Wüste“ von Eric Barbier, der zugleich den Preis der deutschen Kinderjury zugesprochen bekam. In diesem Abenteuerfilm geht es um die Freundschaft zwischen dem Berberjungen Zodi und seinem weißen Dromedar Tehu, das so schnell rennen kann wie kaum ein anderes Dromedar.
Die Fachjury zeichnete u. a. den französischen Film „Juniors“ von Hugo P. Thomas aus, in dem zwei Jugendliche die Krebserkrankung des einen vortäuschen, um durch Spendenaufrufe an Geld für eine neue Spielekonsole zu kommen. Dieser Film wurde auch von zwei anderen Jurys mit einem Hauptpreis bedacht und wurde damit der große Gewinner des Festivals. Darüber hinaus zeichnete die internationale Fachjury auch den kanadischen Film „Coco Farm“ von Sébastien Gagné als besten internationalen Kinderfilm aus. Weitere Preisträger siehe Website des Festivals.

https://www.ff-schlingel.de

Siehe hierzu auch:
https://fipresci.org/report/schlingel-2023-twele/
Festivalbericht Schlingel im Rahmen der FIPRESCI-Jury
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/filmkritik.html?filmid=374&a=aa
Filmbesprechung „Coco Farm“
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/filmkritik.html?filmid=375&a=aa
Filmbesprechung „Zodi und Tehu – Brüder der Wüste“
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/filmkritik.html?filmid=368&a=aa
Filmbesprechung „Georgie“ („Scrapper“)
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/filmkritik.html?filmid=376&a=aa
Filmbesprechung „okaydanketschüss“
https://www.kinder-jugend-filmportal.de/hintergrund/geschichten-die-f%C3%BCr-kinder-wichtig-sind.html
Christian Lo und seine Filme