„Auf Augenhöhe“ gewinnt den Kindertiger 2017

Bereits zum zehnten Mal würdigen VISION KINO und KiKA ein besonders gelungenes Kinderfilm-Drehbuch. In diesem Jahr geht der mit 20.000 Euro dotierte Kindertiger an das Drehbuch zum Film „Auf Augenhöhe“ von Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf. Über den Gewinner entschied ein Experten-Team, bestehend aus fünf filmkompetenten Mädchen und Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren. Im Berliner Filmtheater am Friedrichhain, in dem die Preisverleihung mit KiKA-Moderator Tim Gailus und 200 Schülerinnen und Schülern stattfand, übergab der stellvertretende FFA-Vorstand Frank Völkert die von der Filmförderungsanstalt gestiftete Auszeichnung an das begeisterte Autoren-Team. Ebenfalls nominiert und dafür mit 5.000 Euro prämiert, waren die Drehbücher zu den Filmen „König Laurin“ von Matthias Lang und „Nur ein Tag“ von Martin Baltscheit.
https://www.visionkino.de/projekte/drehbuchpreis-kindertiger/

Comments are closed.