Die Wahl zum EFA Publikumspreis beginnt

Jedes Jahr können die Filmfans Europas mit dem EFA People’s Choice Award ihren Lieblingsfilm wählen. Hier stehen die Menschen im Rampenlicht, für die die Filme gemacht werden: die Zuschauer. Die diesjährige Abstimmung hat begonnen – und wer teilnimmt, bekommt auch wieder die Chance, gemeinsam mit Preisträgern und Nominierten bei der Verleihung live dabei zu sein!
Filmfans können bis zum 31. Oktober ihre Stimme auf der offiziellen Website www.europeanfilmawards.eu abgeben und eine Reise zu den 32. European Film Awards am 7. Dezember in Berlin gewinnen!
Nominiert sind in diesem Jahr „Border“ von Ali Abbasi, „Cold War – Der Breitengrad der Liebe“ von Pawe? Pawlikowski, „Dogman“ von Matteo Garrone, „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ von David Yates, „Girl“ von Lukas Dhont, „Glücklich wie Lazzaro“ von Alice Rohrwacher, „Mamma mia! Here we go again“ von Ol Parker, „Leid und Herrlichkeit“ von Pedro Almodóvar, „Ein Becken voller Männer“ von Gilles Lelouche, „Der Brotverdiener“ von Anita Doron, „The Favourite“ von Yorgos Lanthimos und „Verachtung“ von Christopher Boe.
Der Gewinner des EFA Publikumspreises 2019 wird während der Verleihung der 32. European Film Awards am 7. Dezember in Berlin verkündet.
https://www.europeanfilmawards.eu

Comments are closed.