„Kavi“ jetzt auf DVD erhältlich

In seinem 19-minütigen, in Indien gedrehten Kurzfilm „Kavi“ greift der amerikanische Regisseur Gregg Helvey die Themen Kinderarbeit, Schuldknechtschaft und Menschenrechte auf, aber auch die Rolle der Zivilgesellschaft, die sich gegen eine korrupte Verwaltung und Polizei zur Wehr setzt. Der spannende Kinderfilm wurde mit dem Studenten-Oscar 2009 ausgezeichnet, war 2010 für den Oscar als „Best Life Action Short Film“ nominiert und erhielt neben vielen weiteren internationalen Preisen auch den für den besten Kurzfilm beim LUCAS Kinderfilmfestival 2010. Das EZEF – Evangelisches Zentrum für Entwicklungsbezogene Filmarbeit und die Evangelisches Medienhaus GmbH haben den Film mit einem Booklet von Holger Twele nun gemeinsam für die Bildungsarbeit auf DVD herausgebracht.
www.ezef.de (Rubrik Arbeitshilfen, siehe unter „Kavi“)

Comments are closed.