LUCAS-Filmfestival goes hybrid

Erstmals wird das Filmprogramm von LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans vom 24. September bis 1. Oktober bundesweit online zur Verfügung stehen. 40 aktuelle Filme – unterhaltend, relevant und herausfordernd – für junges Publikum von 7 Jahre bis 18plus stehen in den Wettbewerben der Alterskategorien 8+, 13+ und 16+ | Youngsters zur Auswahl: Der Wettbewerb 8+ zeigt 7 Langfilme und 3 Kurzfilmprogramme: Abenteuer, wahre und fantastische Geschichten aus der ganzen Welt: Die Spielfilme, Animationen und ein Dokumentarfilm machen in jedem Alter Spaß und laden zum Entdecken und Nachdenken ein. – Ums Erwachsenwerden mit all seinen Widersprüchen geht’s in den 8 Lang- und 12 Kurzfilmen des Wettbewerbs 13+: Starke Dokumentar- und Spielfilme aus der Sicht von Teenagern und Jugendlichen, die ihren Weg finden. – Online zur Verfügung stehen auch zwei preisverdächtige Filme aus dem Wettbewerb 16+ | Youngsters: die vielfach ausgezeichnete moderne Mythen-Adaption „Antigone“ und die experimentelle Doku-Fiktion „Ecstasy“ Beide Werke begleiten junge Menschen bei Grenzerfahrungen in einer komplexen und unperfekten Welt.
Filmgespräche und Workshops mit internationalen Filmschaffenden ermöglichen zusätzlich die intensive Auseinandersetzung mit dem Gesehenen. Zur Vor- und Nachbereitung stellt LUCAS für die Filme der Wettbewerbe 8+ und 13+ pädagogisches Begleitmaterial zur Verfügung.
https://www.lucas-filmfestival.de

Comments are closed.