Margret Albers gibt Festivalleitung ab

albers16

20 Jahre lang prägte Margret Albers das Festival „Goldener Spatz“ in Gera und Erfurt entscheidend mit, führte das zunächst auf Film und Fernsehen konzentrierte mediale Ereignis 2008 in einen jährlichen Turnus und erweitert es um die Bereiche Spiele und Internet. Nun gibt sie die Festivalleitung ab, um sich neuen Aufgaben zu widmen, wobei sie als Sprecherin des Fördervereins Deutscher Kinderfilm, der unter anderem auch Träger der Akademie für Kindermedien ist, und als Mentorin der Initiative „Der besondere Kinderfilm“ weiterhin tätig sein und in der Förderung des deutschen Kinderfilms aktiv bleiben wird.
Angelika Heyen (Mitte) von der Thüringer Landesmedienanstalt bedankte sich als Vorsitzende des Präsidiums der Deutschen Kindermedienstiftung „Goldener Spatz“ zusammen mit dem goldenen Spatzen bei Margret Albers im Rahmen der Preisverleihung für ihr großartiges Engagement für das Festival und den deutschen Kinderfilm.
http://www.goldenerspatz.de

Comments are closed.