„Ostwind“ als bester Kinderfilm ausgezeichnet

Zum Abschluss der 13. Filmkunstmesse Leipzig wurden die traditionsreichen Gilde-Filmpreise verliehen. „Ostwind“ von Katja von Garnier erhielt den Preis als bester Kinderfilm. Ein weiterer Film mit einem starken Mädchen als Protagonistin, „Das Mädchen Wadjda“ von Haifaa Al Mansour wurde als bester internationaler Film ausgezeichnet. Der Preis der Jugendjury ging an den Film „Blancanieves“ von Pablo Berger. Weitere Preisträger siehe unter:
http://www.filmkunstmesse.de

Comments are closed.