Partizipation beim GOLDENEN SPATZ

Vom 26. Mai bis zum 1. Juni 2013 bietet das Deutsche Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ mit seinen Wettbewerben in den Sparten Kino-TV und Online einen umfassenden Überblick über deutschsprachige Medienangebote für Kinder. Herzstück des Festivals ist die Vergabe der Hauptpreise durch die Zielgruppe selbst: 25 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren aus allen Bundesländern, den Festivalstädten Gera und Erfurt sowie der Schweiz, Österreich, Südtirol, dem Fürstentum Liechtenstein und erstmals aus der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens wurden aus 721 Bewerbern ausgewählt und vergeben die GOLDENEN SPATZEN  im Wettbewerb Kino-TV. Erstmals engagiert sich die Bundeszentrale für politische Bildung als Hauptförderer. Thomas Krüger, Präsident der bpb: „Mit dieser Maßnahme wollen wir Filmschaffende, Vermittler und Pädagogen dazu ermutigen, sich in Zukunft noch stärker dem Kinder- und Jugendfilm zu widmen. Wichtig ist uns dabei vor allem, jungen Zuschauern nicht einfach Filme vorzusetzen, die wir Erwachsene gut finden, sondern sie schon früh nach ihrer eigenen Meinung zu fragen: Partizipation als Grundstein politischer Bildung von klein auf – nur so kann ein demokratisches Miteinander auf Dauer funktionieren.“
www.goldenerspatz.de

Comments are closed.