Deutscher Generationenfilmpreis 2022 gestartet

Der Deutsche Generationenfilmpreis ist seit 1998 die bundesweite Plattform für Filmschaffende unterschiedlicher Generationen. Im Fokus stehen ungewöhnliche Geschichten, persönliche Erlebnisse und besondere Generationen-Beziehungen. Hier kann man zeigen, was einen ganz besonders interessiert und bewegt. Der Deutsche Generationenfilmpreis 2022 hat zwei Bereiche: einen offenen Bereich fu?r alle Themen und das Jahresthema „Zuhause“. Auf dieses Thema gibt es so viele unterschiedliche Perspektiven – gerade in Zeiten von Corona, aber nicht nur … Mit dem neuen Jahresthema lädt der Deutsche Generationenfilmpreis dazu ein, persönliche Sichtweisen auf das Zuhause-Sein zu präsentieren. Als Dokumentation, Inszenierung oder Experimentalfilm. Die maximale Filmlänge beträgt hier 15 Minuten. Es ist möglich, zwei Filme einzureichen, egal in welchem Bereich. (Freie Themenwahl und/oder Jahresthema) Einsendeschluss ist der 15. Januar 2022.
Das Bundesministerium fu?r Familie, Senioren, Frauen und Jugend vergibt Preise im Gesamtwert von 8.000 Euro. Teilnehmen können Filmemacherinnen und Filmemacher der „Generation 60plus“ sowie Filmschaffende bis 25 Jahre, die sich mit der Lebenssituation von Menschen befassen oder mit älteren Generationen kreativ zusammenarbeiten.
https://www.deutscher-generationenfilmpreis.de/

Comments are closed.